Ab 06.07.2019 ist Anton Petzold drehgenehmigungsfrei Anton Petzold ist ab 06.07.2019 drehgenehmigungsfrei und er freut sich auf tolle neue Projekte. Anton Petzold
Jakob Gühring wird ab September 2019 an der Ernst Busch Schauspielschule studieren Glückwunsch Jakob, hat einen der sehr begehrten Plätze an der Ernst Busch Schauspielschule in Berlin ergattert. Er wird ab September 2019 Schauspiel studieren. Jakob Gühring
Dmitry Brauer dreht „Mission Mantis Jump“ The new Russian spy movie “Mantis Jump” 2019  gives viewers a unique opportunity to meet one of the best professionals of World War II, a valiant agent named Konstantin Bogomolov (Pavel Chinarev). At this time, the main character works in the capital. From a simple young guy he managed to
Ab 20.06.2019 ist Maja Meinhardt drehgenehmigungsfrei Maja Meinhardt ist ab 20.06.2019 drehgenehmigungsfrei und sie freut sich auf tolle neue Projekte, bei denen si jetzt wie die „Grossen“ drehen darf. Maja Meinhardt
Luzie Ahrens dreht „Light rain falling“ Light rain, falling ist ein Kurzfilm mit experimentellem Ansatz, der das Zerbrechen meiner Familie erzählt. Der Vater, die Mutter und die Tochter fluchten von ihrem Zuhause, weil sie sich bedroht fühlen. Es wird nicht eindeutig erklärt warum das so ist. Auch ihr Ziel bleibt bis zum Ende unklar. Mit
Josefin Schäferhoff dreht „Schlaf“ Psycho-Thriller „Schlaf“ Das kleine Harzer Dorf Stainbach wird von mysteriösen Dämonen heimgesucht. Wie sich herausstellt, sind die Albträume von Marlene (Sandra Hüller) dafür verantwortlich. In diesen Albträumen treibt sie die Bewohner des Mittelgebirgsdorfes in den Wahnsinn. Als sie herausfindet, dass es sich in ihren Träumen um einen realen Ort handelt, stattet
Kinostart „Orangentage“ ab 30.5.2019 mit  Anton Petzold als „Jonas“ und Maximilian Braun als Synchronstimme „Derek“ Verfilmung des gleichnamigen Jugendbuches der Autorin Iva Procházková über einen Jungen, der einen Sommer voller Schmerz, aber auch der ersten Liebe erlebt. Deutsch/tschechischen Spielfilm-Koproduktion mit dem Titel „Orangentage“ in der Regie von Ivan Pokorny. Die Geschichte basiert auf einer Romanvorlage
Paula Knüpling in „Heute oder morgen“ (AT: Before we grow old) „Heute oder morgen“ (AT: Before we grow old) wird auf der Berlinale – Berlin International Film Festival Weltpremiere feiern. In der Hauptrolle zu sehen ist Paula Knüpling. Zum Programm geht’s hier. Rolle: Maria (HR)Regie: Thomas-Moritz Helm Produktion: Casque Film Paula Knüpling
Soma Pysall auf Max-Ophüls-Filmfestival mit „Was bleibt“ Der Kurzfilm „Was bleibt“ mit Soma Pysall wird ab heute auf dem Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken gezeigt.Vorstellungszeiten: Mittwoch (heute) um 17 Uhr, Donnerstag, den 17.01.19 um 14 Uhr und Samstag, den 19.01.19 um 15:30 Uhr. Worum geht’s? „Am Ende ihrer Hochzeitsfeier hat sich die Braut Elaha
Dmitry Brauer in „Der letzte Bulle“ Dmitry Brauer spielt in dem Kinofilm „Der letzte Bulle“ die Rolle des Igor. Rolle: IgorRegie: Peter ThorwarthVerleih: Warner Bros. Pictures Dmitry Brauer